Infoveranstaltung am 12.04.2012 zur Buko in Erfurt.

Infoveranstaltung am 12.04.2012 um 19:30Uhr nach der Küfa.
Die Küfa geht 18:00Uhr los.
Im Ju.w.e.l. e.V. (Hersdorfstraße 15 -99867 Gotha)
Zum Thema:

Seit spätestens 2007 sind Krisen in aller Munde und kursieren in derPresse. Immobilienkrise, Bankenkrise und Schuldenkrise wechseln einander
ab, begleitet von mehr oder weniger überzeugenden Meldungen, dass die
Talsohle durchschritten und die Wirtschaft gerettet sei. Zugleich nehmen
in Europa und den USA die Proteste gegen Sparpolitik und steigende Armut zu.
Doch durch welche Prozesse entstehen überhaupt Krisen? Welche
vorgeblichen Lösungen werden angeboten und wie sinnvoll sind sie? Und
können sie durch mantraartige Erfolgsnachrichten oder Demonstrationen
verändert werden oder sind es unveränderliche Gesetzmäßigkeiten?

Aus Anlass der zahlreichen Proteste von den Basis-Gewerkschaften bis zur
Occupy-Bewegung und ihren unterschiedlichen Analysen und Kritiken,
begibt sich der Vortrag auf eine inhaltliche Suche. Neben historischen
und weltweiten Krisenentwicklungen werden Zusammenhänge zwischen
Krisenphänomenen wie u.a. sinkenden Löhnen, Überproduktion und
Staatsverschuldung hergestellt.

Im zweiten Teil wollen wir an Beispielen unsere Perspektive vorstellen –
und mit dem anstehenden BuKo eine Möglichkeit zur Vertiefung und
Vernetzung anbieten.
Weiter Infos auf:
http://www.buko.info/buko-kongresse/buko-34/
http://juwelev.wordpress.com/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antikap veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s