Antifaschistische Demonstration am 13. Oktober in Erfurt

Der Frust muss raus! Kon­se­quent han­deln gegen Nazis, Ras­sis­mus und staat­li­che Re­pres­si­on!

Spä­tes­tens mit dem breit dis­ku­tier­ten bru­ta­len An­griff auf Be­su­cher*innen einer Aus­stel­lungs­er­öff­nung des Kunst­hau­ses in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2012 lässt sich nicht mehr leug­nen, dass es in Er­furt ein Na­zi­pro­blem gibt. Der Vor­fall ist je­doch nur einer aus einer lan­gen Liste von Über­grif­fen, bei denen Mi­grant*innen, Punks, Nicht­deut­sche und an­de­re, die nicht in das Bild eines sau­be­ren, an­ge­pass­ten, wei­ßen Deutsch­lands pas­sen, nicht nur ver­bal pro­vo­ziert, son­dern auch kör­per­lich at­ta­ckiert und mas­siv ver­letzt wur­den.

Wei­ter­le­sen und wei­te­re Infos unter frust.​blogsport.​de.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s