NPD Kundgebung in Erfurt den Rost klauen!

wurstpdDer Kreisverband der Erfurter NPD startet nun so langsam in die neue Wahlkampfsaison. Begonnen wird mit volksnaher antisemitischer und antimuslimischer Hetze. Am kommenden Samstag dem 17.08.2013 findet eine Kundgebung mit dem Thema „Aus Liebe zum Tier – Islamisierung verhindern!“ statt, bei der das Schächten der Tiere im muslimischen und jüdischen Glauben angeprangert werden soll. Die Kundgebung findet in der „verausländerten“ [sic!] Trommsdorffstraße in Erfurt statt, in der sich eine Vielzahl von arabischen und muslimischen Geschäften befindet. Das es sich hierbei um plumpe Hetze gegen muslimische Immigranten und die jüdische Gemeinschaft handelt, und sehr wohl nicht um die Liebe zum Tier, dürfte klar sein. Diese Kundgebung reiht sich ein in eine Reihe von Veranstaltungen, wie die NPD-Kundgebung in Eisenach gegen eine Moschee, die nie gebaut werden sollte. Als Höhepunkt bietet die selbsternannte „Tierschutzpartei“ NPD jedem Bürger eine kostenlose Bratwurst an. Dies sollte Beweis genug dafür sein das es der NPD nicht wirklich an den Tieren gelegen ist sondern sie einen Grund suchen um gegen „unliebsame Andere“ zu hetzen. Beginn ist 11:00.

Wir fordern daher NPD sowie gesellschaftlichem Rassismus und Antisemitismus entgegenzutreten und vor Ort zu zeigen was von solcher Hetze zu halten ist!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s